Jetzt anrufen

Rufen Sie uns an, wenn Sie mehr über unser Angebot erfahren möchten und eine persönliche Beratung wünschen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Nicht erreicht?

Wenn Sie uns mal telefonisch nicht erreichen sollten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Unverbindliche Kontaktanfrage

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. (Laotse)

Dorn-Methode

Die Dornmethode ist eine Methode der Selbstheilung und Selbsthilfe bei sehr vielen Problemen und Erkrankungen des Rückens, der Wirbelsäule, der Gelenke und aller Bereiche des Körpers, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule und den Gelenken verbunden sind. Die Methode Dorn wird aktuell ausschliesslich im Zusammenhang mit unseren Angeboten im Bereich Stress und Burnout angeboten.

Die Erfolgsgeschichte der Dorn-Methode

Es handelt sich um eine Methode, mit der Therapeuten grosse Erfolge haben. „Krumm und schmerzgeplagt kommen sie rein. Aufrecht, schmerzlos und glücklich gehen sie wieder raus“. Das ist beinahe die Regel bei einer Behandlung nach Dorn.

Auf eine sanfte, einfühlsame aber auch kraftvolle Art werden die verschobenen Wirbel und Gelenke wieder an ihren idealen Platz zurückgeschoben. Meist verwendet der Therapeut, bzw. die Therapeutin nur ihre Hände dazu. Medikamente oder Schmerzmittel und Hilfsgeräte werden nicht verwendet.

Vier unschlagbare Vorteile vereint die Methode Dorn:

  • Sofort wirksam. Häufig benötigt man nur eine Behandlung zum Erfolg. Selten sind mehr als drei Behandlungen notwendig
  • Ungefährlich und sanft, ohne Medikamente, keine Chiropraktik. Noch nie sind in den letzten 30 Jahren irgendwelche Schäden durch die Dorn-Methode entstanden, trotz vieler Tausend Behandlungen
  • Einfach und in wenigen Tagen zu erlernen. Es ist kein besonderes Wissen notwendig, nur gesunde Hände sowie Freude und Begeisterung. Sehr geringe Kosten. Die Erfahrung kommt durch viele Behandlungen 
  • Selbsthilfe, zahlreiche Einzelübungen kann jeder an sich selbst erfolgreich ausführen. Vorbeugen ist besser als Heilen! 

Die Methode Dorn ist Erfahrungs-Heilkunde, nur sehr wenig Wissen ist notwendig. Das empfindsame Gefühl des Therapeuten entscheidet über den Erfolg der Behandlung sowie der Mut es einfach zu tun. Das gefühlvolle Abtasten an den Dornfortsätzen und das mitfühlende Verschieben der Wirbel und Gelenke in die ideale Position in der Bewegung sind entscheidend.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Dorn-Methode oder ein unverbindliches telefonisches Info-Gespräch wünschen, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Unverbindlich Kontakt aufnehmen